Zahlreiche Drogendelikte bei Kontrollaktion aufgedeckt

Am vergangenen Donnerstag nahmen Beamte der Bundespolizei, des Zolls Emden, der Polizeiinspektionen Aurich/Wittmund und Leer/Emden, des grenzüberschreitenden Polizeiteams sowie der Diensthundeführerstaffel der Polizeidirektion Osnabrück den Reiseverkehr im Landkreis Leer und der Stadt Emden genauer unter die Lupe.
„Zahlreiche Drogendelikte bei Kontrollaktion aufgedeckt“ weiterlesen

Niedersachsen: Tourismus boomt

Im Mai buchten knapp 1,6 Mio. Gäste ein Übernachtungsquartier in Niedersachsen. Das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) teilt auf der Grundlage vorläufiger Berechnungen mit, dass die niedersächsischen Beherbergungsbetriebe ab einer Größe von 10 Betten damit im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Gästezuwachs von 8,7% aufweisen.
„Niedersachsen: Tourismus boomt“ weiterlesen

Schutz vor Hitze

So schön der Sommer ist – bei andauernder Hitze heizen sich auch die Wohnungen auf, selbst in den Nächten wird es nicht mehr wirklich kühl, es kann zu einer großen Belastung für den Körper kommen. In Niedersachsen soll in den kommenden Tagen die Marke von 30 Grad im Schatten übertroffen werden. In Emden sind sogar Werte bis 34 Grad vorhergesagt.
„Schutz vor Hitze“ weiterlesen

Polizeistreifen auf ostfriesischen Binnengewässern unterwegs

Das Wetter in den Sommermonaten lädt zu Bootstouren auf den Binnengewässern ein. Wie im Straßenverkehr gibt es jedoch auch auf Binnengewässern Vorschriften für Bootsführer. Sich vor Fahrtantritt über die geltenden Regeln im jeweiligen Revier zu informieren, dazu ist jeder Bootsführer verpflichtet. Ihre Einhaltung kontrollieren Bootsstreifen der Polizei.
„Polizeistreifen auf ostfriesischen Binnengewässern unterwegs“ weiterlesen

Emden weiterhin ohne Beratungszentrum für inklusive Schule

Weitere 24 Landkreise und kreisfreie Städte haben sich dazu entschieden, zum 1. August 2018 Regionale Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule (RZI) einzurichten. Die Anzahl der RZI steigt damit zum neuen Schuljahr 2018/2019 landesweit auf 35 an. Damit verfügen über 75 Prozent der Landkreise und kreisfreien Städte in Niedersachsen im Sommer über ein solches Angebot – Emden gehört nicht dazu.
„Emden weiterhin ohne Beratungszentrum für inklusive Schule“ weiterlesen

Schwertransporte künftig ohne Polizeibegleitung möglich

Groß- und Schwertransporte mit bestimmten Gewichten und Abmessungen werden bundesweit durch die Polizei begleitet, da diese für die Verkehrssicherheit verantwortlich ist. „Insbesondere im Nordwesten Niedersachsens musste die Polizei sehr oft unterstützen, etwa beim Transport von Rotorblättern für Windkraftanlagen. Das hat die Ressourcen im einen oder anderen Fall doch merklich eingeschränkt”, so Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius.
„Schwertransporte künftig ohne Polizeibegleitung möglich“ weiterlesen