Autofahrer nach Kollision mit Brückenträger schwer verletzt

Gestern Abend gegen 23:00 Uhr hat sich in der Straße Am Fehntjer Tief ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten 25-jährigen Emder ereignet. Der Mann fuhr mit seinem Alfa Romeo die Straße Am Fehntjer Tief in Richtung Alte Ziegelei.
„Autofahrer nach Kollision mit Brückenträger schwer verletzt“ weiterlesen

Unfall: Motorradfahrer ignoriert Überholverbot

Ein 54-jähriger Bayer befuhr heute Nachmittag gegen 14:00 Uhr mit seinem Skoda die Petkumer Straße in Emden und beabsichtigte nach links in die Fährstraße einzubiegen. Im gleichen Moment überholte ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Cloppenburg trotz des dort geltenden Überholverbots den Pkw, so dass es zu einem Zusammenstoß kam.
„Unfall: Motorradfahrer ignoriert Überholverbot“ weiterlesen

Auricher Straße: Angriff mit Messer und Schlagstock

Gestern Abend gegen 21:15 Uhr kam es in der Auricher Straße in Höhe eines Imbisses zu einer zunächst verbalen Streitigkeit zwischen einem 27-jährigen und einem 30-jährigen Mann, zu der im weiteren Verlauf mehrere Angehörige der beteiligten Männer hinzukamen. Im Zuge dieser Auseinandersetzung kam es zum Einsatz eines Messers und eines Schlagstocks, wodurch das 30-jährige Opfer durch den 27-jährigen Mann leicht verletzt und zudem ein PKW beschädigt wurde.
„Auricher Straße: Angriff mit Messer und Schlagstock“ weiterlesen

Wirtschaftsministerium verlängert Funklochmeldung

Aufgrund der großen Resonanz auf die Aufforderung, Funklöcher aus Niedersachsen zu melden, hat sich das Niedersächsische Wirtschaftsministerium dazu entschlossen, den Zeitraum für diese Abfrage zu verlängern.
„Wirtschaftsministerium verlängert Funklochmeldung“ weiterlesen

Studie: In Emden ist das Leben miserabel

Eine Studie der Prognos AG im Auftrag des ZDF hat ergeben, dass es sich in Emden nicht gut leben lässt. Im Gesamtranking aller 401 Kreise und Städte hinsichtlich der Lebensumstände landet Emden nur auf dem 386. Platz – schlechtere Werte verzeichnen lediglich einige Kreise im Ruhrgebiet.
„Studie: In Emden ist das Leben miserabel“ weiterlesen