Hochschule Emden/Leer bekommt einen neuen Präsidenten

Niedersachsens Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka hat heute das künftige Präsidium der Hochschule Emden/Leer vorgestellt. Präsident wird zum 1. September Prof. Dr. Gerhard Kreutz vorbehaltlich der noch erforderlichen Unterrichtung des Landeskabinetts. Die Neubesetzung dieser Position war notwendig geworden, nachdem die amtierende Präsidentin Prof. Dr. Dorothea Hegele im Mai ihren Rücktritt erklärt hatte. Neben der hauptberuflichen Vizepräsidentin, Diplom-Ökonomin Christiane Claus, die im Amt bleibt, werden künftig Prof. Dr. Heike Nolte-Ebert und Prof. Dr. Werner Kiehl die Ämter der nebenberuflichen Vizepräsidenten ausüben.
„Hochschule Emden/Leer bekommt einen neuen Präsidenten“ weiterlesen

Stadtwerke: Lassen Sie sich Ausweise zeigen!

Die Stadtwerke Emden warnen vor Haustürverkäufern, die derzeit im Versorgungsgebiet der SWE, vornehmlich im Stadtteil Barenburg, von Haus zu Haus ziehen. Diese Verkäufer unterbreiten ein Angebot, bei dem der Kunde angeblich bei den Stadtwerken Emden bleibt, aber von einem anderen Unternehmen die Rechnung bekommt. Unter diesem Vorwand werden SWE-Kunden in Gespräche verwickelt und neue Energielieferverträge mit anderen Unternehmen unterschrieben. Die Argumentation der Verkäufer ist laut SWE irreführend: “Energieversorger und Rechnung sind niemals unterschiedlich.”
„Stadtwerke: Lassen Sie sich Ausweise zeigen!“ weiterlesen

CDU wählte Kandidaten für den Emder Rat

Die Emder CDU hat insgesamt 30 Kandidaten für die im September stattfindende Kommunalwahl aufgestellt. Hoffnungen auf einen Einzug in den Emder Rat können sich vor allem die Bewerber auf den ersten Plätzen der vier Listen machen. Auf der Poleposition befinden sich bereits amtierende Ratsmitglieder wie der derzeitige Fraktionsvorsitzende Helmut Bongartz (Wahlbezirk Ost) oder Bürgermeisterin Andrea Risius (Wahlbezirk Nord).
„CDU wählte Kandidaten für den Emder Rat“ weiterlesen

Politiker fordern LKW-Verbot im Wykhoffweg

Die Vorsitzenden der im Emder Rat vertretenen Fraktionen haben die Stadtverwaltung aufgefordert, die Verkehrssicherheit auf dem Wykhoffweg zu gewährleisten. Zahlreiche Anwohner hatten sich zuvor über Raser und zunehmenden LKW-Verkehr beschwert.
„Politiker fordern LKW-Verbot im Wykhoffweg“ weiterlesen

Müllgebühren in Emden außergewöhnlich hoch

In Niedersachsen gibt es große Unterschiede bei den Kosten für die Entsorgung von Abfall. Dies hat eine Auswertung des Niedersächsischen Industrie- und Handelskammertag (NIHK) ergeben. Für die 14-tägliche Entsorgung eines 1.100-Liter-Behälters hausmüllähnlichen Gewerbeabfalls muss ein Unternehmen zwischen 608 und 3.225 Euro jährlich zahlen, je nachdem, wo sein Betrieb liegt. Besonders miserabel wird offenbar in Emden gewirtschaftet, wo der Unternehmer mehr als dreimal soviel zahlt wie sein Konkurrent im benachbarten Landkreis Leer.
„Müllgebühren in Emden außergewöhnlich hoch“ weiterlesen

Bernd Bornemann eröffnet Online-Wahlkampf

Der Wahlkampf zur Oberbürgermeisterwahl der Stadt Emden am 11.09.2011 steigt nun auch im Internet in die heiße Phase ein. Bernd Bornemann, der Kandidat der Emder SPD, startete heute offiziell seine Webseite.
„Bernd Bornemann eröffnet Online-Wahlkampf“ weiterlesen

Einmalig in Deutschland: Eine ganze Schule fährt Drachenboot

Ein Schuljahresabschluss wie im Bilderbuch: Hatte es noch in der vergangenen Trainingswoche zum Teil wolkenbruchartige Regenfälle gegeben, gab es am Dienstag bei strahlendem Sonnenschein bis in den frühen Nachmittag hinein spannende Rennen auf dem Treckfahrtstief. Angefeuert von vielen Zuschauern bemühten sich die Schülerinnen und Schüler in ihren jeweiligen Klassen und Kursen noch einmal, ihr Bestes zu geben.
„Einmalig in Deutschland: Eine ganze Schule fährt Drachenboot“ weiterlesen

2. Emder Offshore-Tage im September

Über neue Trends im Windenergiegeschäft auf See informieren am 8. und 9. September die 2. Emder Offshore-Tage. In der von der IHK und der Hochschule Emden/Leer organisierten zweitägigen Veranstaltung berichten Branchenexperten über aktuelle Entwicklungen bei der Planung und Errichtung, der Versorgung und Wartung sowie über Transport und Sicherheit im Offshore-Geschäft.
„2. Emder Offshore-Tage im September“ weiterlesen

“Kundenfreundlich”: Polizei akzeptiert jetzt auch EC-Karten

Seit gestern kann man bei der Polizei in Niedersachsen bargeldlos bezahlen. Verwarngelder, Sicherheitsleistungen oder Gelder zur Abwendung eines Haftbefehls kann die Polizei nun schnell und “kundenfreundlich” (Innenminister Uwe Schünemann) abwickeln.
„“Kundenfreundlich”: Polizei akzeptiert jetzt auch EC-Karten“ weiterlesen

Arbeitsmarkt: Rückenwind durch stabile Konjunktur

„Im Juni haben sich die Arbeitslosenzahlen im Bezirk der Agentur für Arbeit Emden weiterhin leicht verbessert,“ erklärt Rudolf Sievers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur. Im Juni waren 10.627 Menschen auf der Suche nach Arbeit; 211 bzw. 1,9 Prozent weniger als im Mai und 821 oder 7,2 Prozent weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Punkte auf 7,2 Prozent; im Juni 2010 lag sie noch bei 7,8 Prozent.
„Arbeitsmarkt: Rückenwind durch stabile Konjunktur“ weiterlesen