Stadt Emden prognostiziert ausgeglichenen Haushalt 2010

Aufatmen bei Emdens Kämmerer Martin Lutz: Der Erste Stadtrat geht davon aus, dass Emden das laufende Haushaltsjahr ausgeglichen gestalten kann. Eigentlich war die Stadtverwaltung von einem Defizit von etwa 12 Millionen Euro ausgegangen.
„Stadt Emden prognostiziert ausgeglichenen Haushalt 2010“ weiterlesen

Emder Museumstag lockte zahlreiche Besucher an

Übereinstimmend haben die Vertreter von Kultur und Handel den gestrigen 18. Emder Museumstag als Erfolg bezeichnet. Hohe Besucherzahlen registrierten dabei vor allem das Ostfriesische Landesmuseum (650 Besucher), die Kunsthalle (600) und das Bunkermuseum (500).
„Emder Museumstag lockte zahlreiche Besucher an“ weiterlesen

Emder CDU verpasst Ratsfrau einen Maulkorb

CDU-Ratsfrau Petra Orth hat von ihrer Fraktion einen Maulkorb verpasst bekommen. Gegenüber der Emder Zeitung sagte der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Reinhard Hegewald, man habe Orth gebeten, sich zum Thema Emder Klinikum nicht mehr öffentlich zu äußern.
„Emder CDU verpasst Ratsfrau einen Maulkorb“ weiterlesen

SPD kritisiert CDU-Äußerungen zu Emder Klinikum und Filmfest

Mit Unverständnis hat die SPD auf die Äußerungen der CDU im Rechnungsprüfungsausschuss reagiert. CDU-Fraktionsmitglied Petra Orth hatte die Bezuschussung des Emder Filmfestes seitens der Stadt kritisiert und dem Emder Klinikum einen unvollständigen Jahresabschlussbericht für das vergangene Jahr unterstellt.
„SPD kritisiert CDU-Äußerungen zu Emder Klinikum und Filmfest“ weiterlesen

CDU bezeichnet Emder Filmfest als “Luxusveranstaltung”

CDU-Ratsfrau Petra Orth hat das Emder Filmfest als “hochdefizitäre Luxusveranstaltung” bezeichnet. Am Dienstag erklärte Orth im Rechnungsprüfungsausschuss, das Filmfest trage sich nicht und die Mitglieder des Ausschusses sollten sich fragen, “ob das so richtig ist”.
„CDU bezeichnet Emder Filmfest als “Luxusveranstaltung”“ weiterlesen

Wirtschaft in Emden muss künftig um Azubis kämpfen

Bisher war die Kontaktaufnahme zwischen Schulen und Wirtschaftsbetrieben eine Art Einbahnstraße. Die Schulen bemühten sich darum, ihren Abgängern Ausbildungsstellen zu verschaffen und die Unternehmen nahmen großzügig den einen oder anderen Abgänger auf.
„Wirtschaft in Emden muss künftig um Azubis kämpfen“ weiterlesen

Emden ist Verbrechenshochburg

Laut der vom Bundeskriminalamt (BKA) veröffentlichten Polizeilichen Kriminalitätsstatistik ist Emden auch im bundesweiten Vergleich eine Hochburg des Verbrechens. Ausgewertet wurden alle Straftaten, die 2009 auf offener Straße begangen wurden, also beispielsweise Raubüberfälle, Autoeinbrüche und Fahrraddiebstähle.
„Emden ist Verbrechenshochburg“ weiterlesen

Emder Weihnachtsmarkt bleibt klein

Der “Engelke-Markt” in Emden verliert seine wichtigste Attraktion und wird entgegen ursprünglicher Vorhaben nicht ausgebaut. Eigentlich wollte die Stadt Emden den Weihnachtsmarkt durch dezentrale Themenmärkte in einzelnen Stadtteilen erheblich erweitern. Aus finanziellen Gründen werden diese Planungen nun doch nicht umgesetzt.
„Emder Weihnachtsmarkt bleibt klein“ weiterlesen