Tourismus-Boom in Niedersachsen

Eine positive Bilanz des Tourismusjahres 2010 hat Wirtschaftsminister Jörg Bode heute bei der Vorstellung der Jahreszahlen auf der Fachmesse ITB in Berlin gezogen. „Mit diesem Ergebnis setzen wir den Aufwärtstrend des Tourismus in Niedersachsen erfolgreich fort. Niedersachsen hat 2010 das beste Ergebnis der letzten 10 Jahre erreicht.”
„Tourismus-Boom in Niedersachsen“ weiterlesen

Niedersachsen: Jugendkriminalität sinkt deutlich

Die Jugendkriminalität ist in Niedersachsen deutlich zurückgegangen. Diese positive Entwicklung hat Innenminister Schünemann heute in einer Presseerklärung bekannt gegeben. 49.054 der aufgeklärten Fälle im Jahr 2010 sind demnach von Kindern und Jugendlichen begangen worden; das sind über 8,6% weniger als im Jahr 2009. Es wurden dabei 37.521 minderjährige Tatverdächtige ermittelt (minus 11,1%) – der niedrigste Wert der vergangenen 14 Jahre.
„Niedersachsen: Jugendkriminalität sinkt deutlich“ weiterlesen

Kommunalwahl 2011: Grüne wollen SPD-Mehrheit verhindern

Auf einer gemeinsamen Klausurtagung von Fraktion und Vorstand des Kreisverbandes haben die Emder Grünen die vergangene Ratsperiode bilanziert, künftige Handlungsfelder bestimmt und einen Zeitplan für den Kommunalwahlkampf festgelegt. Vorrangiges Ziel der Grünen ist es demnach, eine größere Anzahl von Sitzen im Emder Rat zu erreichen und somit eine absolute Mehrheit der SPD zu verhindern.
„Kommunalwahl 2011: Grüne wollen SPD-Mehrheit verhindern“ weiterlesen

Bürger sind verärgert über Kahlschlag

In den vergangenen Wochen hat die Stadt Emden zahlreiche so genannte Baumsanierungs- und Rückschnittarbeiten durchführen lassen. Vor allem die von externen Firmen erfolgten Rückschnitte haben mittlerweile zu erheblichem Unmut bei den Bürgern geführt. Bei der regionalen Presse trudeln derzeit zahlreiche Leserbriefe verärgerter Emder ein. Kritisiert wird beispielsweise der “Kahlschlag” am Spazierweg hinter dem FT-Sportplatz oder auch die komplette Entfernung des Baumbewuchses am Stadtgraben.
„Bürger sind verärgert über Kahlschlag“ weiterlesen

Ostfriesland: Arbeitsmarkt in solider Verfassung

„Bei uns in der Region ist der Februar im Allgemeinen einer der schwächsten Monate auf dem Arbeitsmarkt. Deshalb sind wir über das aktuelle Ergebnis auch besonders erfreut. Die Zahl der Arbeitslosen ist in diesem Jahr im Vergleich zum Vormonat nur minimal gestiegen,“ erklärt Melle Oltmanns, Geschäftsführer des operativen Bereiches der Agentur für Arbeit Emden. Noch wichtiger sei, dass sich der Abbau der Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahr weiter fortgesetzt habe.
„Ostfriesland: Arbeitsmarkt in solider Verfassung“ weiterlesen

Medienrummel um Moorleiche

Die Moorleiche aus dem Ostfriesischen Landesmuseum Emden ist gestern durch den neuen Computertomographen (CT) des Klinikums Emden geschickt worden. Milliarden von ermittelten Daten fließen ein, wenn Experten anschließend ein dreidimensionales Bild der Moorleiche entwerfen und daraus eine möglichst realistische Gesichtsrekonstruktion erstellen. Seit seiner zufälligen Entdeckung beim Torfabbau in Bernuthsfeld bei Tannenhausen im Jahre 1907 ranken sich zahlreiche Rätsel um das Schicksal des jungen Mannes, der sich vermutlich zu Pferde fortbewegte.
„Medienrummel um Moorleiche“ weiterlesen

Tagung beleuchtete Ursachen der Glücksspielsucht

Spielkasinos, Sportwetten oder Online-Poker wirken auf den ersten Blick als harmloser Zeitvertreib, doch das Glück im Spiel kann schnell zur Sucht werden. Anerkannte Experten aus ganz Deutschland präsentierten am Donnerstag auf der Fachtagung Glücksspielsucht an der Hochschule Emden/Leer die Entstehungsweisen, Diagnostik und Behandlung der Suchtkrankheit sowie Möglichkeiten zur Prävention. Mehr als 100 Interessierte nahmen an der Fachtagung Glücksspielsucht im Coram der Hochschule teil, die die Hochschule zusammen mit der Niedersächsischen Landesstelle für Suchtfragen und der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention in Leer (DROBS) organisiert hatte.
„Tagung beleuchtete Ursachen der Glücksspielsucht“ weiterlesen

McAllister: VW ist der Wirtschaftsmotor für Niedersachsen

Anlässlich des heute von der Volkswagen AG veröffentlichten Jahresergebnisses für 2010 hat der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister die strukturpolitische Bedeutung des Konzerns für den Wirtschaftsstandort Niedersachsen betont.
„McAllister: VW ist der Wirtschaftsmotor für Niedersachsen“ weiterlesen

Luftqualität in der Küstenregion wird überprüft

Zur näheren Untersuchung der Luftqualität an der Küste wird das Niedersächsische Ministerium für Umwelt und Klimaschutz die Messungen von Luftschadstoffen ausweiten. Ziel sei es, durch diese Messungen im ländlichen Raum eine weitergehende Beurteilung der Luftqualität in der Küstenregion zu ermöglichen. „Wir kommen damit dem Wunsch zahlreicher Gemeinden an der Küste nach”, erklärte Umweltminister Hans-Heinrich Sander heute. „Anfang April geht das erweiterte Mess-Programm an den Start.” Um auch mögliche jahreszeitlich bedingte unterschiedliche Belastungen zu erfassen, werde der Messzeitraum ein Jahr betragen.
„Luftqualität in der Küstenregion wird überprüft“ weiterlesen