Pilsum


Pilsum ist ein ostfriesisches Dorf, das zur Gemeinde Krummhörn gehört. Es liegt in der Nähe des Ortes Greetsiel, zwei Kilometer hinter dem Deich an der Nordseeküste im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Dieses Wattenmeer wurde 2009 durch die UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Pilsum hat um die 600 Einwohner.

Pilsum ist bekannt für seinen Leuchtturm, der auch als Drehort für den Film “Otto – Der Außerfriesische” und weitere TV-Produktionen diente. Seitdem ist er ein Wahrzeichen dieser Region und wird oft besucht. Er ist der Kleinste aller Leuchttürme und wurde 1891 erbaut. Da das Fahrwasser verlegt wurde, ist er seit dem ersten Weltkrieg nicht mehr in Betrieb. Seit einigen Jahren ist es möglich, in dem rot-gelb-geringelten Leuchtturm auch zu heiraten.

Verwinkelte Gassen durchziehen das Dorf, an welche sich zahlreiche große sogenannte Gulhöfe und winzige Handerwerker- und Landarbeiterhäuser schmiegen. Pilsum ist als Runddorf auf einer künstlichen Warft angelegt. Die alten Häuser wurden alle liebevoll restrauriert. In einem der alten Gulhöfe befindet sich seit einigen Jahren eine Comedy Bühne.

Im Zentrum erhebt sich die aus dem 12. Jh. stammende Kreuzkirche. Der Turm steht mittig der Kirche auf Vierungspfeilern ruhend.
Im Ort gibt es weiterhin einige Galerien, einen Biergarten und einen kleinen Bootshafen. In dem kleinen Käsehof kann man selbsthergestellten Käse kaufen.
In Pilsum gibt es ebenfalls die alte Brauerei, in der nun ein Gasthof untergebracht ist, in dem man in stilvoller Atmosphäre essen kann.

Viele Feste in Pilsum sorgen dafür, dass das Jahr über keine Langeweile aufkommt. Es gibt kulturelle Veranstaltungen wie Frühlingskonzerte und Musikandachten in der Kreuzkirche, aber auch Osterfeuer, Mai-Feier, Feuerwehr- und Sportfeste.

Ortsansässig sind eine freiwillige Feuerwehr, ein Posaunenchor sowie der FC Pilsum e.V. mit seiner Wassersportsparte.

Ausflüge von Pilsum in die Umgebung bieten sich an nach Greetsiel, welches ebenfalls zur Gemeinde Krummhörn gehört. Mit seinem schönen alten Hafen und den beiden berühmten Zwillingsmühlen Greetsiel-Ost und Greetsiel-West ist Greetsiel einen Abstecher wert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.