Schulausfall in Emden


Schnee, Glätte, kaputte Heizung, Sturm…
Hier erfahren Sie, ob in Emden die Schule ausfällt.

Am 2. November 2018 entfällt der komplette Unterricht an der Förderschule Emden. Grund ist nach Auskunft der Stadtverwaltung ein Heizungs- und Wasserschaden.

Alte Schulausfall-Meldungen:

Meldung vom 06.01.2016
Wegen Glatteis fällt morgen in Emden sowie in den Landkreisen Aurich, Leer und Wittmund der Unterricht aus.

Meldung vom 05.12.2013
Aufgrund des erwarteten Orkans fällt der Unterricht am Donnerstag (05.12.2013) an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Emden aus.

Meldung vom 06.01.2011
In Emden ist heute der Unterricht an allen Schulen ausgefallen. Der Fachdienst Schule und Sport tut sich bekanntlich äußerst schwer mit einer solchen Entscheidung. Nach Ansicht zahlreicher Bürger hätte es in diesem Schuljahr bereits häufiger schulfrei aufgrund extremer Witterungsverhältnisse geben müssen – wie in den benachbarten Landkreisen Leer und Aurich. Doch sind die Bedingungen in den Landkreisen, darauf hat Fachdienstleiter Thomas Buß in der Vergangenheit mehrfach hingewiesen, andere als in der Stadt Emden.
Die Entscheidungsfindung des Leiters ist nicht immer nachvollziehbar, doch die heutige Anordnung war zweifellos richtig. Die Gehwege der Stadt waren völlig vereist und die Schüler wären einem zu großen Unfallrisiko ausgesetzt gewesen.
Eine Stilkritik sei an dieser Stelle dennoch erlaubt: Die Mitteilung über den Unterrichtsausfall veröffentlichte die Stadt um 5:49 Uhr auf ihrer Website. In den Verkehrsmeldungen des NDR um 6:05 Uhr tauchte diese Meldung allerdings noch nicht auf. In Zukunft wären sowohl eine zügige Entscheidung als auch eine rasche Informationsweitergabe an die Medien wünschenswert.

Meldung vom 06.01.2011
Aufgrund der extremen Witterung fällt in der Stadt Emden und den Landkreisen Leer und Aurich (ausschließlich der Inseln!) der Unterricht am Donnerstag, 06.01.2011, an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus.

Meldung vom 20.12.2010
Wir befinden uns im Jahre 2010 n. Chr. Ganz Weser-Ems hat schulfrei… Ganz Weser-Ems? Nein! Ein von unbeugsamen Angestellten bevölkerter Fachdienst in Emden hört nicht auf, dem Winter erbitterten Widerstand zu leisten. Deshalb galt bereits am Montag, was voraussichtlich auch am Dienstag gelten wird: Während der Unterricht in allen benachbarten Landkreisen aufgrund der Witterungsverhältnisse ausfällt, werden sich die Emder Schüler wie gewohnt frühmorgens auf den Weg machen.

Meldung vom 20.12.2010
Am Dienstag (21.12.2010) fällt u.a. in folgenden benachbarten Landkreisen an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen der Unterricht witterungsbedingt aus:
Aurich, Leer, Wittmund, Oldenburg, Ammerland und Friesland.
In Emden findet der Unterricht statt!

Meldung vom 17.12.2010
Aufgrund der völlig vereisten Straßen und der darüber liegenden Schneedecke fällt heute in den Städten Emden und Leer sowie in den Landkreisen Aurich, Leer und Wittmund an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen der Unterricht aus.
An dieser Stelle ein großes Lob an die Stadt Emden: Die Mitteilung über den Ausfall wurde bereits am Vortag gegen 22:30 Uhr auf der Website emden.de veröffentlicht. Fünf Minuten später erschien die Meldung hier auf emden1.de und nach gut einer Stunde auch auf den Onlineangeboten des NDR und der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.