6.800 Ausbildungsplätze in Niedersachsen unbesetzt


Die Auswertung der aktuellen IHK-Ausbildungsumfrage für Niedersachsen zeigt: Die Unternehmen müssen im Vergleich zum Vorjahr noch mehr Anstrengungen unternehmen, Bewerber für ihre freien Ausbildungsplätze zu begeistern: Mehr als jedes dritte Unternehmen konnte nicht alle angebotenen Plätze besetzen (plus 1,6 Prozentpunkte).

Im Schnitt blieb bei diesen Unternehmen ein Platz frei. Bei rund 20.000 niedersächsischen Ausbildungsunternehmen sind das ca. 6.800 nicht besetzte Ausbildungsplätze.