Autofahrer nach Kollision mit Brückenträger schwer verletzt


Gestern Abend gegen 23:00 Uhr hat sich in der Straße Am Fehntjer Tief ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten 25-jährigen Emder ereignet. Der Mann fuhr mit seinem Alfa Romeo die Straße Am Fehntjer Tief in Richtung Alte Ziegelei.

Unmittelbar vor einer Baustellenbrücke über das dort verlaufende Fehntjer Tief verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der PKW prallte gegen einen Brückenstahlträger, schleuderte von der Fahrbahn und kippte auf die Seite. Der Emder erlitt schwere Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen sind körperliche Beschwerden des Emders ursächlich für den Unfall gewesen. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung des Fahrzeugs. Angesichts der entstandenen Schäden an der Brücke wurde diese für den Verkehr gesperrt. Die Freigabe erfolgt voraussichtlich, sobald eine gefahrlose Benutzung gewährleistet werden kann. (Bild: Feuerwehr Emden)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.