CDU verteilt Ostereier


Fast schon Traditon ist es geworden, dass der CDU-Kreisverband zu Ostern bunte Ostereier an Passanten in der Fußgängerzone verteilt.

So wird es auch am Samstag sein. Eine entsprechende Mitteilung der Partei enthält sogar einen kleinen geschichtlichen Abriss zum Thema: “Das Ei spielt an Ostern eine wichtige Rolle. Schon im alten Babylonien, Ägypten und Persien stand das Ei als Symbol für Fruchtbarkeit und neues Leben. So verschenkten schon vor eintausend Jahren Priester nach der Ostermette rot gefärbte Eier an die Gläubigen. Dabei sollte das Osterei für den auferstandenen Christus sein und die rote Farbe für sein vergossenes Blut stehen. Früher war es den Gläubigen in der Fastenzeit auch verboten, Eier zu essen. Erst ab Ostersonntag durften wieder Eier gegessen werden.”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.