Emden bleibt vereist – Stadt räumt nur stark eingeschränkt


Die Stadt Emden schafft es derzeit nicht, Schnee und Eis im erforderlichen Umfang zu räumen. Wie bereits gestern berichtet, werden lediglich Hauptverkehrsadern freigehalten.

So ergibt sich beispielsweise eine für Radfahrer äußerst unbefriedigende Situation im Bereich der Nesserlander Straße. Diese ist wegen umfänglicher Baumaßnahmen stadteinwärts momentan gesperrt, so dass Radfahrer auf die Promenade am Delft ausweichen müssten. Nun ist diese Promenade allerdings von einer dicken Eisschicht bedeckt und somit unpassierbar. Nach einem Bericht der Emder Zeitung wurde der Bau- und Entsorgungsbetrieb Emden (BEE) seitens der Stadtverwaltung gestern über diesen Missstand informiert und sollte umgehend für Abhilfe sorgen. Am Abend mussten Radfahrer dann feststellen, dass der BEE sich nicht gerührt hatte und sie weiterhin einen weiten Umweg in Richtung Stadt nehmen mussten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.