Evakuierung wegen Gasleck in Petkum


Zu einem Gasleck wurde die Feuerwehr heute Nachmittag nach Petkum gerufen. Bei Bauarbeiten wurde eine Gasleitung beschädigt, so dass eine große Menge Gas austrat.

Die Einsatzkräfte evakuierten die umliegenden Häuser und stellten den Brandschutz sicher. Der Einsatz dauerte rund eine Stunde. (Foto: Feuerwehr Emden)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.