Fahrradschrott wurde entfernt


In der vergangenen Woche sind die Fahrradabstellanlagen am Emder Bahnhof nach Schrotträdern und nicht mehr regelmäßig genutzten Fahrrädern durchsucht worden. Zwei Schrottfahrräder und 25 Fundräder konnten sichergestellt werden.

Die Aktion führte die Stadt Emden gemeinsam mit dem Bau- und Entsorgungsbetrieb Emden und dem Polizeikommissariat durch. Die nächste Aktion ist für den Juli geplant. Koordinator Hinrich Post vom Fachdienst Straßenverkehr zog eine positive Bilanz: Insgesamt seien bereits über 600 Fahrräder aus den Abstellanlagen entfernt worden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.