Festnahmen nach Aufbruch von Elektronikmarkt-Container


Am Samstag, gegen 22:30 Uhr, wurden zwei Personen dabei beobachtet, wie sie einen Stahlcontainer eines Elektronikmarktes in der Fritz-Reuter-Straße aufbrachen. Aus diesem entwendeten sie mehrere Elektronikgeräte und entfernten sich mit einem Pkw.

Polizeibeamte konnten das Fahrzeug stoppen. Die beschuldigten Aschendorfer im Alter von 41 und 46 Jahren wurden zunächst vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Das Diebesgut wurde im Kofferraum sichergestellt.