Frachter verliert 270 Container in Nordsee


Am Neujahrstag hat ein Frachtschiff auf seinem Weg von Antwerpen nach Bremerhaven 270 Container verloren. Die unter der Flagge von Panama fahrende MS MSV ZOE hat laut niederländischen Behörden unter anderem mehrere Container mit Gefahrgut als vermisst gemeldet.

Zahlreiche Container sind mittlerweile bereits an Land gespült worden oder treiben in unmittelbarer Küstennähe im Wasser. Ein Hubschrauber der Bundespolizei hat sechs Container in deutschen Gewässern nordwestlich von Borkum gesichtet.