Hausboot im Emder Hafen beschädigt


Heute am frühen Morgen befuhr ein unter britischer Flagge fahrendes Versorgungsschiff den Neuen Binnenhafen Emden vom Nordkai kommend in Richtung Nesserlander Schleuse.

Aufgrund hoher Geschwindigkeit entstand Sog und Wellenschlag, wodurch ein am Ufer befestigtes Hausboot ins schwanken kam und dadurch ein nicht unerheblicher Sachschaden am Inventar des Hausbootes entstand. Die wasserschutzpolizeilichen Ermittlungen dauern an.