Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Nüttermoor


Gegen 19 Uhr ist ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Leer bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Nach jetziger Kenntnislage befuhr der Motorradfahrer von der Heisfelder Straße kommend die Nüttermoorer Straße (K 2) in Richtung Deichstraße und kam in Höhe der Ortschaft Nüttermoor in einer langgezogenen Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Motorradfahrer kollidierte mit mehreren Verkehrszeichen und kam in einem Straßengraben zu liegen. Trotz Erstversorgung vor Ort durch den Rettungsdienst erlag der Motorradfahrer seinen schweren Verletzungen. Zur Unfallaufnahme musste die Straße für ca. 30 Minuten gesperrt werden. Neben dem Rettungsdienst war die Feuerwehr aus Leer eingebunden. Das Motorrad wurde schwer beschädigt und war nicht mehr fahrbereit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.