Neuharlingersiel: Flugzeug notgelandet


In Neuharlingersiel, Mühlenstrich, ist am Donnerstag gegen 16 Uhr ein Motoflugzeug notgelandet. Es war auf der Insel Langeoog mit dem Flugziel Braunschweig gestartet.

Bereits kurz nach dem Start hatte der 63 Jahre alte Pilot aus dem Landkreis Göppingen den Ausfall des Motors bemerkt und nur noch im Segelbetrieb fliegen können. Aufgrund fehlender Thermik wurde die Notlandung nötig. Der Pilot landete die Maschine auf einem landwirtschaftlichen Feld. Dabei wurden weder der Pilot noch sein 55 Jahre alter Co-Pilot aus dem Landkreis Wolfenbüttel verletzt. Das Flugzeug erlitt keinen weiteren Schaden.