Osterfeuer müssen angemeldet werden


Osterfeuer sind unter Angabe der Lage des Abbrennplatzes und der verantwortlichen Person bis spätestens 23.03.2018 anzuzeigen. Darauf hat die Stadt Emden hingewiesen.

Das Abbrennen der Osterfeuer ist ausschließlich am Samstag, den 31.03.2018, erlaubt. Für die Beaufsichtigung jedes Osterfeuers ist eine geeignete, volljährige Person zu benennen.
Die Stadt betont ausdrücklich, dass Osterfeuer der allgemeinen Brauchtumspflege dienen und nicht zur Abfallentsorgung missbraucht werden dürfen. Verstöße hiergegen können mit einer empfindlichen Geldbuße geahndet werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.