Premiere der Beach Days Borkum


Auf Borkum lockt vom 17. bis 19. August 2018 erstmalig ein erlebnisreiches Wochenende mit hochwertigem Beachvolleyballturnier, dem Pop-Songwriter Johannes Oerding sowie einer Beachparty vor der malerischen Kulisse der Nordsee.

An allen drei Tagen gilt es, mit den Füßen im Sand und der Salzluft in der Nase die Beach Days Borkum zu entdecken. Gemeinsam mit König Event Marketing veranstaltet die Nordseeheilbad Borkum GmbH das neue erlebbare Strandkonzept, welches Sport, Musik und Inselatmosphäre miteinander vereint.

Das Top 10 + Turnier des NWVV (Nordwestdeutscher Volleyball-Verband) ist eines der hochwertigsten Landesverbandsturniere im deutschen Beachvolleyball. Mindestens 16 Damen- und Herrenteams der nationalen Spitzenklasse kämpfen auf Borkum nicht nur um Preisgeld, sondern auch um wichtige Qualifikationspunkte für die Deutsche Beachvolleyball-Meisterschaft in Timmendorfer Strand zum Ende der Saison. So startet das Turnier am Freitag ab 13:00 Uhr mit der Qualifikation für das Hauptfeld, gefolgt von den Spielen der gesetzten Teams und der qualifizierten Topsportler am Samstag und Sonntag jeweils ab 09:00 Uhr. Rund 1.200 Zuschauer finden in der mobilen Sportarena des Center Courts mit Sitzplatztribünen sowie Stehplätzen am Strand von Borkum Platz, weitere Spiele können auf den drei Nebencourts direkt am Strand verfolgt werden.

Mit dem offiziellen Radiopartner Antenne Niedersachsen erhält der Samstagabend einen musikalischen Höhepunkt. Die Antenne Niedersachsen Beachparty verwandelt den Strand am 18. August 2018 in eine große Freilufttanzfläche mit einem dynamischen Musik-Mix und wunderbaren Klang- und Tanzerlebnissen.

Flankiert wird das gesamte Wochenende von einem bunten Speise- und Getränkeangebot rund um den Center Court und die Tribünen.
Weitere Informationen zum Programm der BEACH DAYS BORKUM sind auf borkum.de zu finden.