Radfahrer mit 3,51 Promille unterwegs


Mit einem Atemalkoholwert von 3,51 Promille war am Samstagnachmittag gegen 14:19 Uhr ein 26-jähriger Emder mit seinem Fahrrad in der Straße Am Herrentor unterwegs.

Eine Autofahrerin bemerkte den in Schlangenlinien fahrenden Radfahrer, der mittig auf der Fahrbahn fuhr. Als der junge Mann mit seinem Fahrrad umkippte und auf die Straße stürzte, eilte die Autofahrerin zur Hilfe. Ein Busfahrer alarmierte die Polizei. Die Beamten führten bei dem Emder einen Atemalkoholtest durch, der den Wert von 3,51 Promille ergab.

Durch den Sturz erlitt der Radfahrer leichte Blessuren, die jedoch keine ärztliche Behandlung erforderten. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen den Emder ein und veranlassten eine Blutentnahme. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.