Rennradfahrer im Franekerweg schwer verletzt


Gestern Abend ereignete sich im Franekerweg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 47-jähriger Emder schwer verletzt wurde. Eine 22-jährige Emderin befuhr mit ihrem Skoda Octavia den Franekerweg in Richtung Steinweg und wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen.

Nachfolgend befuhren drei Rennradfahrer den Franekerweg. Während zwei Radfahrer rechts an dem Skoda vorbeifuhren, überholte der 47-jährige Emder das Fahrzeug auf der linken Seite. Als der Mann sich in Höhe des PKW befand, bog die 22-Jährige ab. Bei dem folgenden Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und erlitt schwere Verletzungen. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen dieses Vorfalls.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.