SPD für Autohof an Westumgehung


Die Emder SPD hat vorgeschlagen, in dem neu geplanten gemeinsamen Gewerbegebiet der Gemeinden Hinte, Krummhörn und der Stadt Emden am Westerweg einen Autohof zu etablieren.

Derzei seien Lkw-Fahrer gezwungen, häufig Standplätze aufzusuchen, die hierfür nicht vorgesehen und auch sanitär nicht entsprechend eingerichtet sind. In Emden würden zum Beispiel Standplätze am DOC-Center und an der Karl-Groth-Straße hinter dem Flugplatz genutzt. “Die zurückgelassenen Abfälle belasten die Umgebung und führen zu Unmut bei den Anliegern”, heißt es in einer Pressemitteilung der SPD.

Von einem neuen Autohof an der Westumgehung könnten nach Ansicht der Partei auch durchreisende Touristen profitieren.