Stadt Emden ist familienfreundlicher Arbeitgeber


Gegenüber ihren Bürgern zeigt sich die Stadt Emden oftmals wenig familienfreundlich. So wurde gerade erst der Krippenbeitrag für zahlreiche Familien vervielfacht. Bei den eigenen Mitarbeitern wird offenbar anders verfahren: Bereits zum fünften Mal wurde die Stadt Emden als Arbeitgeberin mit dem Zertifikat audit beruf und familie ausgezeichnet.

In einem festlichen Rahmen wurde das Engagement der zertifizierten Arbeitgeber für eine familien- und lebensphasenbewusste Unternehmenskultur in Berlin gewürdigt. Für die Stadt Emden nahm Bürgermeisterin Andrea Risius das Zertifikat entgegen.

Insbesondere angesichts des bestehenden Fachkräftemangels gewinnen familienfreundliche Maßnahmen des Arbeitsgebers eine immer größere Bedeutung. Bei der Stadt Emden gehören diese bereits seit 2005 zum wesentlichen Bestandteil der Personalentwicklung.