Verstärkte Verkehrskontrollen in Emden


Am Montag haben Polizei und Zoll verstärkte Verkehrskontrollen im Stadtgebiet durchgeführt. Kontrollstellen wurden in der Schützenstraße und in der Boltentorstraße aufgebaut.

Insgesamt kontrollierten die Beamten 183 Fahrzeuge sowie 245 Personen. Dabei wurden drei Fälle von Betäubungsmitttelbeinflussung des Fahrers, acht Verstöße nach dem Waffengesetz wegen des Mitführens von verbotenen Messern, einmal gefälschte Kennzeichen und Siegel sowie mehrere Gurtverstöße festgestellt. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet. (Bild: Polizei Leer/Emden)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.