Wolthuser Straße: Ab heute neuer Bauabschnitt


Die bereits laufende Baumaßnahme Wolthuser Straße geht in die nächste Phase. In dem nächsten Teilstück zwischen den Kreuzungen “Filkuhlweg” bis zur “Hinne-Rhode-Straße” beginnen heute die Aufbrucharbeiten.

Es ist geplant, dieses Teilstück in zwei Monaten unter Vollsperrung fertig zu stellen.
Die Verkehrsteilnehmer mit PKW und LKW werden weiterhin aufgefordert, den Autobahnring (A31) um Emden zu nutzen. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich weiterhin passieren.

Das fertiggestellte erste Teilstück wird für Anlieger vollständig freigegeben, sobald die restlichen Pflasterarbeiten in Kürze abgeschlossen sind. Die Anfahrt zur Arztpraxis, Bäckerfiliale und Friseur im Baustellenbereich ist dann aus Richtung Autobahn/Uphusen möglich.