Zugausfälle in Emden wegen Grippewelle


Da derzeit zahlreiche Lokführer an der Grippe erkrankt sind, sind in Ostfriesland bereits mehrere Züge ausgefallen.

Ein Bahnsprecher bestätigte gegenüber Radio Bremen, dass in den vergangenen Tagen Verbindungen zwischen Emden und Hannover sowie zwischen Bremen und Norddeich-Mole gestrichen werden mussten.

Zur Behebung der Engpässe habe man Lokführer aus dem Urlaub zurückbeordert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.