Weniger Arbeitslose in Emden

Die Arbeitslosenquote in Emden ist im Dezember 2017 auf 8,2 Prozent gesunken. Im Vorjahresmonat hatte sie noch 0,5 Prozentpunkte höher gelegen. Im gesamten Zuständigkeitsbereich der Agentur für Arbeit Emden-Leer ging die Quote gar von 7,2 auf 6,9 Prozent zurück.
„Weniger Arbeitslose in Emden“ weiterlesen

Emden: Arbeitslosenquote sinkt erneut deutlich

„Im Moment überwiegen die positiven Eindrücke, sodass die Lage auf dem hiesigen Arbeitsmarkt erfreulich bleibt,“ erklärt Rudolf Sievers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Emden. Im Mai sank die Zahl der Arbeitslosen zwischen Emden und Wittmund unter dem Eindruck der konjunkturellen Entwicklung und der weiteren saisonalen Belebung auf einen neuen Tiefstand. 10.838 Menschen waren im Mai auf der Suche nach Arbeit; 707 bzw. 6,1 Prozent weniger als im April und 859 oder 7,3 Prozent weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,6 Punkte auf 7,3 Prozent; im Mai 2010 lag sie noch bei 8,0 Prozent.
„Emden: Arbeitslosenquote sinkt erneut deutlich“ weiterlesen

Arbeitslosenquote in Ostfriesland sinkt deutlich

„Der Arbeitsmarkt startet mit einem guten Ergebnis ins Frühjahr,“ stellt Melle Oltmanns, Geschäftsführer des Operativen Bereiches der Arbeitsagentur, bei der Bekanntgabe der aktuellen Zahlen für den Monat März fest. Während die Arbeitslosenquote im Land Niedersachsen um 0,3 Prozentpunkte von 7,7 Prozent auf 7,4 Prozent sank, konnte im hiesigen Agenturbezirk die Quote um einen ganzen Prozentpunkt verbessert werden.
„Arbeitslosenquote in Ostfriesland sinkt deutlich“ weiterlesen

Arbeitslosenquote in Emden steigt saisonbedingt an

„Nach der positiven Entwicklung der letzten Monate hat die Arbeitslosigkeit im November spürbar zugenommen,“ erklärt Rudolf Sievers, Vorsitzender der Geschäftsführung in der Agentur für Arbeit Emden, in einer Pressemitteilung. Allerdings zeige sich weiterhin ein verbessertes Ergebnis gegenüber 2009. Im November waren im Bezirk der Agentur für Arbeit in Emden, Norden, Aurich und Wittmund sowie auf den Inseln insgesamt 11.443 Personen arbeitslos gemeldet. Die Zahl der Arbeitslosen stieg seit Oktober um 1.141 Personen oder 11,1 Prozent.
„Arbeitslosenquote in Emden steigt saisonbedingt an“ weiterlesen