Ostergeschäft bringt den Arbeitsmarkt in Schwung

„Mit den Osterurlaubern kehrt nicht nur Leben in die Küstenregion ein, auch der Arbeitsmarkt gewinnt wieder an Schwung,“ erklärt Roland Dupák, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Emden-Leer, angesichts der aktuellen Daten zum Arbeitsmarkt in Ostfriesland. „Das Osterfest ist in diesem Jahr früh und zu Beginn der Osterferien kommt es zu zahlreichen Wieder-/Einstellungen im Hotel- und Gaststättenbereich,“ erläutert Dupák.
„Ostergeschäft bringt den Arbeitsmarkt in Schwung“ weiterlesen

Emder Arbeitsmarkt bleibt stabil

Der Arbeitsmarkt in Ostfriesland ist deutlich geprägt von den Touristenströmen. So ist auch in diesem Jahr die Arbeitslosigkeit nach Ende der Saison und den damit einhergehenden Entlassungen im Hotel- und Gaststättengewerbe im November gestiegen.
„Emder Arbeitsmarkt bleibt stabil“ weiterlesen

Leichte Sommerflaute auf dem Arbeitsmarkt

Im Juli waren bei der Agentur für Arbeit Emden mit den angeschlossenen Geschäftsstellen und Jobcentern insgesamt 10.759 Personen arbeitslos gemeldet, 132 bzw. 1,2 Prozent mehr als im Juni. Die Bilanz zum Vorjahr zeigt dagegen weiterhin rückläufige Zahlen (-803 Personen bzw. -6,9 Prozent). Die Arbeitslosenquote stieg aktuell um 0,1 Punkte auf 7,3 Prozent; im Juli 2010 lag sie noch bei 7,9 Prozent.
„Leichte Sommerflaute auf dem Arbeitsmarkt“ weiterlesen

Arbeitsmarkt: Rückenwind durch stabile Konjunktur

„Im Juni haben sich die Arbeitslosenzahlen im Bezirk der Agentur für Arbeit Emden weiterhin leicht verbessert,“ erklärt Rudolf Sievers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur. Im Juni waren 10.627 Menschen auf der Suche nach Arbeit; 211 bzw. 1,9 Prozent weniger als im Mai und 821 oder 7,2 Prozent weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Punkte auf 7,2 Prozent; im Juni 2010 lag sie noch bei 7,8 Prozent.
„Arbeitsmarkt: Rückenwind durch stabile Konjunktur“ weiterlesen

Ostfriesland: Arbeitsmarkt in solider Verfassung

„Bei uns in der Region ist der Februar im Allgemeinen einer der schwächsten Monate auf dem Arbeitsmarkt. Deshalb sind wir über das aktuelle Ergebnis auch besonders erfreut. Die Zahl der Arbeitslosen ist in diesem Jahr im Vergleich zum Vormonat nur minimal gestiegen,“ erklärt Melle Oltmanns, Geschäftsführer des operativen Bereiches der Agentur für Arbeit Emden. Noch wichtiger sei, dass sich der Abbau der Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahr weiter fortgesetzt habe.
„Ostfriesland: Arbeitsmarkt in solider Verfassung“ weiterlesen