Armes Hinte erhält Notgeld vom Land

28 besonders finanzschwache Landkreise, Städte, Gemeinden und Samtgemeinden in Niedersachsen erhalten 2018 Bedarfszuweisungen in Höhe von 43,54 Millionen Euro. Die Kommunen erhalten die Zuweisungen zur Deckung von Fehlbeträgen in den kommunalen Haushalten, um ihre Kassenliquidität zu stärken und aufgelaufene Fehlbeträge zurückzuführen. Die Gemeinde Hinte erhält 870.000 Euro aus diesem Topf, da ihre Steuereinnahmekraft nicht annähernd ausreicht, um die erforderlichen Mittel zur Deckung der notwendigen Ausgaben zu erwirtschaften.
„Armes Hinte erhält Notgeld vom Land“ weiterlesen

Hinte: Ausweichmanöver endet am Baum

Bei einem Unfall in Hinte sind heute zwei Personen leicht verletzt worden. Gegen 13.35 fuhr der Fahrer eines Schulbusses vom Gelände der Real- und Hauptschule in Hinte und wollte auf die Cirkwehrumer Straße einbiegen. Dabei übersah er einen Dacia.
„Hinte: Ausweichmanöver endet am Baum“ weiterlesen

Emder planen gemeinsames Gewerbegebiet mit Nachbarn

Der Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen hat gestern einstimmig beschlossen, dass die Stadt Emden und die Gemeinden Hinte und Krummhörn in unmittelbarer Nähe zur A 31 ein interkommunales Gewerbegebiet erschließen und vermarkten sollen. Hierzu wird ein gemeinsamer Zweckverband errichtet.
„Emder planen gemeinsames Gewerbegebiet mit Nachbarn“ weiterlesen