Nach Havarie: Gefahrgut-Container sollen besser gesichert werden

Die Landesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung eine Bundesratsinitiative zum Transport von Gefahrgut auf Großcontainerschiffen auf den Weg gebracht. Die von Umweltminister Olaf Lies angeschobene Initiative sieht vor, den Transport von Gefahrgut auf Großcontainerschiffen zu verbessern und eventuelle Schadenereignisse schneller beherrschbar zu gestalten.
„Nach Havarie: Gefahrgut-Container sollen besser gesichert werden“ weiterlesen

Emden: Massive Lücken in der Unterrichtsversorgung

Ab Montag müssen die Emder Gymnasiallehrer erneut die nach wie vor problematische Unterrichtsversorgung an einigen anderen Schulformen auffangen. Mehrere Lehrkräfte wurden davon in Kenntnis gesetzt, dass sie im 2. Schulhalbjahr an den Oberschulen Borssum und Herrentor eingesetzt werden.
„Emden: Massive Lücken in der Unterrichtsversorgung“ weiterlesen

Niedersachsen: Flüchtlingsbürgen müssen nicht zahlen

Die Bundesländer Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen haben sich heute über eine Lösung in der Frage der finanziellen Inanspruchnahme von Flüchtlingsbürgen mit dem Bund geeinigt. Der Kompromiss sieht vor, dass der Bund und die Länder die finanziellen Forderungen der Arbeitsagentur gegenüber den Flüchtlingsbürgen jeweils zur Hälfte übernehmen.
„Niedersachsen: Flüchtlingsbürgen müssen nicht zahlen“ weiterlesen

Landesbündnis “Niedersachsen für Europa” gestartet

Ein Bündnis aus den beiden großen christlichen Kirchen, den Sozialpartnern Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) und Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN) sowie der Landesregierung hat heute in Hannover die Initiative „Niedersachsen für Europa“ der Öffentlichkeit vorgestellt.
„Landesbündnis “Niedersachsen für Europa” gestartet“ weiterlesen

Land investiert über 200.000 Euro in Emder Bushaltestellen

Das Land Niedersachsen fördert in diesem Jahr insgesamt 292 Einzelprojekte im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit rund 96,6 Millionen Euro. Das hat heute Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann in Hannover anlässlich der Genehmigung des ÖPNV-Förderprogramms für das Jahr 2019 bekannt gegeben.
„Land investiert über 200.000 Euro in Emder Bushaltestellen“ weiterlesen

EU finanziert niedersächsischen Kommunen Hotspots

Städte und Gemeinden in ganz Europa konnten sich im Rahmen des „WiFi4EU“-Aufrufs der Europäischen Kommission um einen Gutschein für die Errichtung von öffentlichen WLAN-Hotspots in Höhe von 15.000 Euro bewerben. Diesem Aufruf folgten mehr als 13.000 europäische Kommunen. Insgesamt wurden 2.800 Städte und Gemeinden ausgewählt, 35 davon aus Niedersachsen.
„EU finanziert niedersächsischen Kommunen Hotspots“ weiterlesen

“Giga-Pakt” für Niedersachsen geschlossen

Niedersachsen geht einen weiteren Schritt, um den flächendeckenden Glasfaserausbau im Rahmen des Masterplans Digitalisierung voranzutreiben. Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung hat Ende 2018 eine digitale Partnerschaft mit Kommunen, Verbänden und Telekommunikationsanbietern ins Leben gerufen. Ziel des „Giga-Pakts für Niedersachsen“ ist die Versorgung aller Menschen in Niedersachsen mit gigabitfähigen Glasfaseranschlüssen bis 2025.
„“Giga-Pakt” für Niedersachsen geschlossen“ weiterlesen

Niedersachsen: Ordentliche Wirtschaftszahlen bei wachsender Bevölkerung

Die Präsidentin des Landesamtes für Statistik, Simone Lehmann, hat den Niedersachsen-Monitor 2018 vorgestellt. Die Publikation zeigt die aktuelle und mittelfristige Entwicklung Niedersachsens im Vergleich zu den Ländern und zum Bund in zehn Themenfeldern. Einige Kernindikatoren werden darüber hinaus im EU-Vergleich betrachtet. Die zugrundeliegenden Daten beziehen sich überwiegend auf das Jahr 2017.
„Niedersachsen: Ordentliche Wirtschaftszahlen bei wachsender Bevölkerung“ weiterlesen

Anrufe im Namen der Verbraucherzentrale

Ein Auricher hat der Verbraucherzentrale Niedersachsen berichtet, dass er von einem Mann mit ausländischem Akzent angerufen wurde. Der Anrufer gab vor, eine Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentrale durchzuführen, nannte seinen Namen allerdings nicht.
„Anrufe im Namen der Verbraucherzentrale“ weiterlesen